Safe
Der schnellste weg
zu deiner Lehre

Starte jetzt deine Ausbildung bei einem
Top-Unternehmen in der Lipizzanerheimat.

Innovativ. Regional. Sicher.

Technische Lehrberufe mit Zukunft – werde zum Technik Pro.

Eine Lehre ist der Anfang einer großen Karriere. Safe. Verwirkliche dich selbst und gestalte deine Zukunft in einem ABV-Mitgliedsbetrieb. Bei uns bekommen alle die Chance, ihre Skills in einem technischen Lehrberuf einzusetzen und weiterzuentwickeln. Gemeinsam werden neue Stärken geweckt und gefördert.

Lehre ohne Matura? Lehre mit Matura? Lehre nach Matura? Bei uns ist dein Weg vielfältig. Eine spannende und qualitativ hochwertige Lehrausbildung in einer unserer ABV-Mitgliedsbetriebe ist dir definitiv sicher.

Nutze die Chance in deiner Region eine zukunftsreiche Lehre zu starten!

Wir bieten dir:

  • safen Ausbildungsplatz in deiner Region – also quasi bei dir ums Eck
  • innovative Zusatzausbildungen
  • offenes Arbeitsumfeld und nices Arbeitsklima
  • vielfältige Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • sehr gutes Gehalt
Einzigartig. Vielseitig. Besonders.

ABV - Ausbildungsmodell

Neben der regulären Lehrausbildung safed dir dein Ausbildungsbetrieb während der Lehrzeit ca. 23 Wochen ABV-Zusatzqualifizierungen. Diese sind inhaltlich und zeitlich speziell auf deinen Lehrberuf, deine Soft- und Technik-Skills und die Unternehmensanforderungen abgestimmt.

Mach genau das, was du schon immer machen wolltest!

  • Anlagen- & Betriebs­techniker:in

    Elektrotechnik
  • Automatisierungs­techniker:in

    Mechatronik
  • Baumaschinen­techniker:in

    Land- und Baumaschinen
  • Elektromaschinen­techniker:in

    Mechatronik
  • Kunststoff­techniker:in

  • Maschinenbau­techniker:in

    Metalltechnik
  • Metallbau- & Blech­techniker:in

    Metalltechnik
  • Prozess­techniker:in

  • Stahlbau­techniker:in

    Metalltechnik
  • Werkzeugbau­techniker:in

    Metalltechnik
  • Zerspanungs­techniker:in

    Metalltechnik
  • Lehre als Anlagen- und Betriebstechniker:in

    Die Elektrik von Maschinen, Anlagen, Geräten und Systemen der Gebäudetechnik werden in 3 ½ Jahren Lehrzeit zu deinem Element. Ohne dein Wissen springt der Funke in Unternehmen und auf Baustellen nicht über.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Interesse für die Technik
    • Handwerkliches Geschick
    • Gute mathematische Kenntnisse
    • Hohes Sicherheitsbewusstsein

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Anlagen- und Betriebstechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Automatisierungstechniker:in

    Du arbeitest und erlernst deinen Beruf als Schnittstelle zwischen Elektrotechnik, Elektronik und Informatik. Du bist zuständig für Automatisierungssysteme und mechatronische Anlagen, die du instand hälts und wartest. Die Lehrzeit beträgt 3 ½ Jahre.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Handwerkliches Geschick
    • Gute mathematische Kenntnisse
    • Analytische Denkweise
    • Technische Begabung

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Automatisierungstechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Baumaschinentechniker:in

    Du reparierst und wartest alle Arten von Baumaschinen. Das sind Dieselmotoren, Fahrwerke, Kraftübertragungseinrichtungen und Steuerungseinrichtungen sowie die Elektrik/Elektronik. Dabei sollst du Freude haben, tonnenschwere Geräte zu bedienen. Dies ist erforderlich, um den Kolleg:innen die Maschinen zu erklären und sie darauf einzuschulen. In 3 ½ Jahren bist du Profi darin.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Technische Begeisterung
    • Handwerkliches Geschick
    • Analytische Denkweise
    • Gute mathematische Kenntnisse

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Land- und Baumaschinentechnikerin, ABV mein Job
  • Lehre als Elektromaschinentechniker:in

    In 3 ½ Jahren lernst du mechanische, elektrische und informationstechnologische Anlagen herzustellen, zu montieren, zu reparieren und in Betrieb zu nehmen. Zudem bist du verantwortlich für die Fehlerbehebung von bereits bestehenden Anlagen

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Technische Begabung
    • Selbstständigkeit
    • Genauigkeit
    • Teamplayer

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Elektromaschinentechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Kunststofftechniker:in

    Die Herstellung qualitativ hochwertiger Kunststoffteile werden in 4 Jahren Lehrzeit dein Spezialgebiet. Du beschäftigst dich mit der Bedienung, Steuerung und Programmierung von Spritzgussmaschinen. Du behebst Störungen an Maschinen und auftretende Fehler an den Produkten. Mit deiner Hilfe werden Kunststoffartikel, Halbfabrikate und Bauteile hergestellt. Mechanische Verfahren wie zB Sägen, Bohren, Schneiden, Kleben, Löten oder Härten runden deinen Tätigkeitsbereich ab.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Handwerkliches Geschick
    • Technisches Interesse
    • Analytische Denkweise
    • Genaue und Strukturierte Arbeitsweise

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Kunststofftechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Maschinenbautechniker:in

    Du bist verantwortlich, dass die Maschinen und Anlagen im Betrieb laufen. Aufstellung, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von Maschinen aller Art gehören dazu. Dabei arbeitest du in kleinen Teams. Die Lehrzeit beträgt 3 ½ Jahre.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Begeisterung für die Technik
    • Logisches Denken
    • Analytische Denkweise
    • Scharfen Blick

    Die Lehre kannst du machen bei

    ABV mein Job, Technische Lehre als Maschinenbautechniker:in
  • Lehre als Metallbau- und Blechtechniker:in

    In 3 ½ Jahren Lehrzeit spezialisierst du dich auf die Herstellung und Montage von verschiedenen metallischen Bauteilen im Fassaden- und Gebäudebau. Zusätzlich erlangst du Wissen im Schall-, Feuchtigkeits-, Wärme- und Brandschutz.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Körperliche Fitness
    • Handwerkliches Geschick
    • Eigenverantwortung
    • Technische Begeisterung

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Metallbau- und Blechtechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Prozesstechniker:In

    Die Planung und Optimierung von Prozessen, die Festlegung von Arbeitsschritten und Methoden, die Auswahl von Materialien, die Überwachung von Arbeitsabläufen und die Sicherstellung der Produktqualität wird in 3 ½ Jahren Lehrzeit dein Aufgabenbereich im Unternehmen.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Technische Begeisterung
    • Analytische Denkweise
    • Koordinationsstärke
    • Schnelles Reaktionsvermögen

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Prozesstechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Stahlbautechniker:in

    Du stellst Stahlbaukonstruktionen für den Spezialtiefbau her und bereitest zB Drehbohrwerkzeuge bis 1,5 m Durchmesser wieder auf. Du wirst in 3 ½ Jahren Lehrzeit zum/zur Spezialist:in für verschiedene metallbearbeitende Verfahren. Deine Einsatzgebiete sind direkt im Betrieb und auch zur Montage vor Ort.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Technische Begeisterung
    • Handwerkliches Geschick
    • Logisches Verständnis
    • Innovatives Denken

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Metallbau-und Blechtechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Werkzeugbautechniker:in

    Die Herstellung und Bearbeitung von Bauteilen auf konventionellen und computergesteuerten Maschinen werden in 3 ½ Lehrjahren dein Spezialgebiet. Wo Genauigkeit und Funktionalität sicherzustellen ist, lernst du ebenso. Mit deinen Werkzeugen werden später Bauteile in teils hohen Serien hergestellt.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Handwerkliches Geschick
    • Analytische Denkweise
    • Technische Begeisterung
    • Räumliche Vorstellungskraft

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Werkzeugbautechniker, ABV mein Job
  • Lehre als Zerspanungstechniker:in

    In 3 ½ Jahren Lehrzeit erlernst du die Kunst der Zerspanung. Du stellst Metall- und Kunststoffbauteile her. Dabei bist du verantwortlich für die Planung und Programmierung an CNC-Maschinen.

    Diese Skills solltest du mitbringen

    • Begeisterung für Technik
    • Gute mathematische Kenntnisse
    • Räumliche Vorstellungkraft
    • Analytische Denkweise

    Die Lehre kannst du machen bei

    Technische Lehre, Zerspanungstechniker, ABV mein Job

Bereit deine Lehre zu starten?

Jetzt direkt bei deinem favorisierten Unternehmen bewerben

Neues aus dem ABV

Kooperation, Sparkasse Voitsberg-Köflach, ABV mein Job
17.04.2023

Sparkasse Voitsberg-Köflach & ABV in Ko­operation

Es freut uns sehr, dass sie weiterhin die ABV Agenden finanziell und mit ihrer Expertise unterstützen wird.

Mehr
Technische Fachkräfte, Abschlussklasse 2. Lehrjahr, ABV mein Job
17.04.2023

Gemeinsam auf dem Weg zur technischen Fachkraft

13 Lehrlinge aus der Metall-, Baumaschinen-, Elektro- und Kunststofftechnik und Mechatronik haben sich neben ihrer Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule im ABV weitergebildet.

Mehr
ABV mein Job, News, Presseartikel 2022
17.04.2023

Presseartikel 2023

Lesen Sie hier die externen Presseartikel rund um den ABV von unseren medialen Kooperationspartner:innen.

Mehr
Gemeinsam. Zukunftsorientiert. Regional.

Ausbildungsverbund - ABV mein Job

Top Unternehmen in der Technologieregion Lipizzanerheimat machen gemeinsame Sache in der Fachkräftesicherung. Die technischen Leitbetriebe mit ihren besonderen Stärken (Binder Lernwerk GmbH, DAU GmbH & CO KG, Gänsweider Metalltechnik GmbH, HOLZ-HER Maschinenbau GmbH, Keller Grundbau Ges.mbH, Krenhof GmbH - A member of the Pankl Group, PAYER International Technologies GmbH, REMUS Innovation GmbH, STOELZE OBERGLAS GmbH, TECHNOGLAS Produktions-Gesellschaft m.b.H., Karl Wagner Elektromaschinenbau GmbH) und die Bildungsorganisation (Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Steiermark) arbeiten intensiv im Verein „ABV mein Job“ zusammen.

ABV Schwerpunkte

  • AUSBILDUNG SAFEN

    Du weißt noch nicht so genau, was du später machen möchtest? No problem! Komm doch in die ABV-Mitgliedsbetriebe und lerne unterschiedliche Berufe kennen.

    AUSBILDUNG SAFEN

    Nimm einfach Kontakt mit den ABV-Unternehmen auf und erkundige dich über Lehrstellen, Schnupperpraktika, Fachpraktika, Ferialjobs, Diplomarbeitsthemen, Themen für vorwissenschaftliche Arbeiten etc.

    Die Betriebe setzen auf Berufe in der Elektrotechnik, der Metalltechnik und der Mechatronik. Du möchtest später vielleicht einmal auf eine Fachhochschule oder Uni gehen? Kein Problem, bei uns musst du dich nicht zwischen Schule und Lehre entscheiden, sondern kannst nebenbei auch deine Matura safen.

  • AUSTAUSCH & WEITERBILDEN

    Kommunikation und Networking erleichtern den Arbeitsalltag und bringen immer wieder neue und kreative Ideen.

    AUSTAUSCH & WEITERBILDEN

    Egal, ob die Umsetzung von Bewerbungsabläufen oder die Ausbildungsplanung der technischen Lehrlinge Thema sind, die Ausbildungs- und Personalverantwortlichen in den ABV-Unternehmen schätzen gemeinsame Aktivitäten.

    Die Themen im Austausch- und Weiterbildungsnetzwerk der Ausbilder:innen und Personalverantwortlichen sind vielfältig. Einen regen Austausch gibt es zum Beispiel beim Thema Führung und Motivation in der Lehrlingsausbildung, Jugendkulturen und Lernen in der Pubertät.

  • KOOPERIEREN

    Unternehmen, Schulen, Gemeinden und Organisationen, die mit dem ABV kooperieren, haben zahlreiche Vorteile.

    KOOPERIEREN

    Betriebliche Verbesserungen in vielerlei Hinsicht voranzutreiben, ist das gemeinsame Ziel der Mitgliedsbetriebe im „ABV mein Job“. Unternehmen, die in der Verbundidee Mehrwert und Bereicherungspotenzial sehen, sind herzlich willkommen.

    Schulen, Gemeinden, Organisationen und Medien haben in der gemeinsamen Arbeit mit dem ABV eine beeindruckende Bewegungskraft. Durch Win-Win-Konzepte sind Vorteile für alle gesichert.

  • AUSBILDUNG SAFEN

    Nimm einfach Kontakt mit den ABV-Unternehmen auf und erkundige dich über Lehrstellen, Schnupperpraktika, Fachpraktika, Ferialjobs, Diplomarbeitsthemen, Themen für vorwissenschaftliche Arbeiten etc.

    Die Betriebe setzen auf Berufe in der Elektrotechnik, der Metalltechnik und der Mechatronik. Du möchtest später vielleicht einmal auf eine Fachhochschule oder Uni gehen? Kein Problem, bei uns musst du dich nicht zwischen Schule und Lehre entscheiden, sondern kannst nebenbei auch deine Matura safen.

  • AUSTAUSCH & WEITERBILDEN

    Egal, ob die Umsetzung von Bewerbungsabläufen oder die Ausbildungsplanung der technischen Lehrlinge Thema sind, die Ausbildungs- und Personalverantwortlichen in den ABV-Unternehmen schätzen gemeinsame Aktivitäten.

    Die Themen im Austausch- und Weiterbildungsnetzwerk der Ausbilder:innen und Personalverantwortlichen sind vielfältig. Einen regen Austausch gibt es zum Beispiel beim Thema Führung und Motivation in der Lehrlingsausbildung, Jugendkulturen und Lernen in der Pubertät.

  • KOOPERIEREN

    Betriebliche Verbesserungen in vielerlei Hinsicht voranzutreiben, ist das gemeinsame Ziel der Mitgliedsbetriebe im „ABV mein Job“. Unternehmen, die in der Verbundidee Mehrwert und Bereicherungspotenzial sehen, sind herzlich willkommen.

    Schulen, Gemeinden, Organisationen und Medien haben in der gemeinsamen Arbeit mit dem ABV eine beeindruckende Bewegungskraft. Durch Win-Win-Konzepte sind Vorteile für alle gesichert.

Das kann dein Ausbildungsbetrieb sein.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner